CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

DeLonghi Espressomaschinen – Kaffeegenuss für jeden Geschmack

DeLonghi EspressomaschinenDas Unternehmen DeLonghi gilt als einer der bekanntesten Marktführer in den Bereichen Kaffee, Klima und Haushaltsgeräte. Die Produkte der Marke werden in der heutigen Zeit rund um den Globus genutzt und stehen für eine attraktive Kombination aus Qualität und Funktionalität. Ziel des Unternehmens ist es, seit seiner Gründung, sich sowohl auf Grundlage eines Wiedererkennungswertes als auch einer Reihe an Produktinnovationen einen Namen zu machen und seinen Erfolgszug im privaten und gewerblichen Bereich weiter fort zu setzen.

DeLonghi Espressomaschine Test 2017

Ergebnisse 1 - 12 von 12

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "DeLonghi": (4 von 5 Sternen, 12 Bewertungen)

Alles für einen individuellen Kaffeegenuss

DeLonghi EspressomaschinenNeben einem unverwechselbaren Design steht für DeLonghi die Produktentwicklung an erster Stelle. Es geht darum, Geräte zu schaffen, die sich sowohl an lokale als auch an kulturelle Besonderheiten anpassen und damit die Erwartungen der Nutzer fokussieren.

Damit dieses Ziel nachhaltig erreicht werden kann, beschäftigt das Unternehmen eine Vielzahl an engangierten Mitarbeitern, die stets darum bemüht sind, aktuelle Trends zu erfassen und diese im Rahmen der neuesten Innovationen in den Produkten umzusetzen.

Eine Marke aus Italien

Der Grundstein des Unternehmens DeLonghi wurde in Italien gelegt. Die Gründerfamilie der Marke fertigt seit dem Jahre 1974 Geräte für den Haushalt und legt im Rahmen der täglichen Geschäfte in Bezug auf Entwicklung, Forschung und Produktion vor allem Werr auf Bodenständigkeit und rationale Unternehmerentscheidungen. Es gilt, den hohen Anspruch an sich selbst in Form von Espresso- und Kaffeemaschinen an die Kunden weiter zu tragen und deren Alltag zu bereichern.

Einfach und unkompliziert

Ein Faktor, durch den sich die Modelle aus dem Hause DeLonghi maßgeblich von denen seiner Mitbewerber unterscheiden, ist Erfahrungen zufolge die Benutzerfreundlichkeit. So sind Espresso- bzw. Kaffeemaschinen in der Regel selbsterklärend und bieten innerhalb weniger Sekunden Kaffeegenuss auf hohem Niveau. Ein weiterer Grund dafür, weswegen DeLonghi immer wieder allgemeine Espressomaschine Tests als auch Siebträger Tests für sich entscheiden kann, ist das moderne und teilweise außergewöhnliche Design der Geräte. Diese bewegen sich in einer bisher nahezu ungekannten Bandbreite zwischen simpel und auffällig-chic und bedienen daher problemlos den Geschmack der Nutzer.

Tipp! Der Hersteller ist zudem bei der Entwicklung der einzelnen Geräte immer darauf bedacht, den Spaß und den Genuss am Kaffeetrinken zu transportieren. Es geht darum, scheinbar alltägliche Gewohnheiten, wie zum Beispiel das morgendliche Frühstück, als kleines Event zu integrieren und den Moment bei einer gemütlichen Tasse Kaffee oder Latte Macchiato wieder wertschätzen zu lernen.
Firma DeLonghi
Hauptsitz Treviso (Italien)
Gründung 1902
Produkte Kaffeemaschinen, Küchenkleingeräte, Bügelsysteme, u. v.m.

Zahlen und Fakten

Bis zur modernen Entwicklung von Espresso- und Kaffeemaschinen ohne oder mit Dampfdruck, Espressokochern, Siebträgermaschinen und weiteren Modellen aus der EC Serie von DeLonghi war es ein langer Weg. Der heutige Präsident, Dr. Giuseppe De'Longhi, übernahm bereits im Jahre 1977 die Führung des Unternehmens und konzentrierte sich damals auf den Verkauf von:

  • Heiz-
  • Klima-
  • Haushaltsgeräten.

Heute vereint der Begriff DeLonghi mehrere Tochterfirmen unter sich und konnte sich, dank der Übernahme des Unternehmens Kenwood im Jahre 2001, auch in internationaler Hinsicht behaupten. Im Jahr der Übernahme ging DeLonghi auch an die Börse und baute ab diesem Zeitpunkt seine Marktführerschaft unter dem Namen DeLonghi S. p. a. weiter aus.

DeLonghi arbeitet mit neun Produktionsstätten in Italien. Hier werden im Jahr über sechs Millionen Geräte hergestellt, die sich den verschiedenen Produktbereichen zuordnen lassen. Parallel zur Produktion in Norditalien, stellt das Unternehmen vor allem in China Geräte her.

Der Siegeszug der Marke setzt sich ungebremst fort. Der Erwerb von Nutzungsrechten der Marke Braun führte zu einer weiteren Vergrößerung des Sortiments und zu einer damit verbundenen Ausweitung des Kundenstammes.

Vor- und Nachteile der DeLonghi Espressomaschinen

  • modernes Design
  • robustes Material
  • verschiedene Ausführungen
  • teure Anschaffung

Espresso- und Kaffeevollautomaten im Internet vergleichen und kaufen

Die Seite des Unternehmens DeLonghi bietet ihren Nutzern den Vorteil, Espresso- und Kaffeemaschinen sowie Espressokocher, die sich unter Umständen allein in optischer Hinsicht ähneln, schnell und unkompliziert vergleichen zu können. Dank der übersichtlichen Vergleichsfunktion ist es in diesem Zusammenhang nicht mehr nötig, die einzelnen Werte der Produkte manuell zueinander in Bezug zu setzen. Stattdessen zeigt die Seite anhand einer Tabelle Werte wie:

  • Gewicht
  • Spannung
  • Abmessungen
  • eventuelle Zusatzoptionen (wie ein abnehmbarer Wassertank)

auf und liefert damit die Grundlage für eine fundierte Kaufentscheidung.

Schauen Sie sich vor dem Bestellen unbedingt DeLonghu Espressomaschine Testberichte, DeLonghi Siebträger Tests sowie die Bewertungen, Erfahrungsberichte und Empfehlungen von anderen DeLonghi Kunden an, um sich ausführlich über die verschiedenen Modelle zu informieren. Wenn Sie wissen welche DeLonghi Espressomaschinen Modelle oder welche DeLonghi Siebträgermaschinen in die engere Auswahl kommen dann schauen Sie sich die günstigen Angebote im Online-Shop an. Doch vergessen Sie nicht die Angebotspreise sowie die Versandkosten mit einem Preisvergleich zu vergleichen. Durch diesen Vergleich werden Ihnen die billigsten Preise automatisch angezeigt. Mit Sicherheit wird darunter auch ein wahres Schnäppchen sein.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Retro-Espressomaschinen – Espressomaschine mit alter Optik