Cilio Espressomaschinen – die Geräte für den Profi

Cilio EspressomaschinenDas Unternehmen Cilio ist in der Branche ein noch recht junges Unternehmen, was aus Deutschland stammt. In erster Linie werden bei Cilio Küchenutensilien verkauft, die gerade auf dem Esstisch eine gute Figur abgeben sollen. Der Testbericht zeigt aber, dass Sie hier auch Espressokocher bestellen können, die allerdings manuell bedient werden müssen. Aus diesem Grund werden Cilio Espressomaschinen meist nur vom Profi und Espressoliebhaber eingesetzt, welcher viel Wert auf ein eigenes Brühen legt.

Cilio Espressomaschine Test 2017

Ergebnisse 1 - 5 von 5

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Cilio": (4 von 5 Sternen, 5 Bewertungen)

Die Basics zu Cilio

Cilio Espressomaschinen

  • Firmengründung von Cilio im Jahr 1993
  • Firmensitz in Deutschland in Solingen
  • Verkauf von Küchenaccessoires
  • Spezialist für italienische Kaffeekultur
  • Espressomaschinen sind manuelle Espressokocher
  • Espressokocher für den Profi gedacht
  • Weitere Produkte im Beriech Gewürzmühlen, Küchenhelfer, Mörser, Saftpressen, Porzellan, Wein und Bar
  • Günstige Preise im direkten Preisvergleich

Der Cilio Espressomaschinen Test    

Mit einem Blick auf das Sortiment von Cilio werden Sie sehen, dass das Unternehmen keine eigenen Espressomaschinen besitzt, die automatisch betrieben werden. Während die meisten Hersteller auf hochwertige Kaffeevollautomaten setzen, befasst sich das Unternehmen Cilio mit manuellen Espressokochern und Kaffeekannen.

Der Cilio Testsieger ist dabei das Modell Classico. Hierbei handelt es sich um einen günstigen Espressokocher, der aus Aluminium gefertigt ist. Der Espressokocher kann bis zu 9 Tassen füllen – hierbei kommt es aber immer auf den Anwender an. Das Wasser muss mit einem separaten Wasserkocher erhitzt werden, anschließend wird das Kaffeepulver durch ein Sieb gedrückt, damit am Ende der Espresso in der Kanne aufsteigt. Wer den Vorgang beschleunigen möchte und keinen separaten Wasserkocher kaufen mag, der kann auch das elektrische Modell bestellen. In diesem Fall befindet sich auf der Unterseite ein Wasserkocher, der das Wasser mitsamt Pulver erhitzt. Weitere elektrische Eigenschaften weist dieses Produkt allerdings nicht auf. Der Hersteller gibt an, dass dieses elektrische Modell für bis zu 6 Tassen ausreicht – ist also etwas kleiner als das manuelle Modell von Cilio

Möchten Sie das Wasser weder im Wasserkocher, noch im eigenen eingebauten Wasserkocher erhitzen, gibt es laut Hersteller auch Modelle, die direkt auf einem Induktionsherd erhitzt werden können. So ist gerade der Aida Espressokocher sehr beliebt, der bis zu 10 Tassen in nur einem Durchgang füllen kann. Gegenüber steht das kleinere Modell für 6 Tassen.

Auch das Classico Modell ist für Induktionsherde verfügbar. Achten Sie in diesem Fall auf die Beschriftung im Online Shop. Bei Unsicherheiten helfen auch Erfahrungen und Empfehlungen anderer Kunden.

Firma cilio tisch-accessoires GmbH
Hauptsitz Deutschland
Gründung 1993
Produkte Espressomaschinen, Streuer, Eieruhren, Geschirr uvm.

Zusatzequipment beim Espressokocher von Cilio

Damit der Espresso ideal gelingt, können Sie im Online Shop von Cilio zahlreiche Zubehörartikel bestellen und kaufen. Besonders beliebt ist einerseits der Wasserkessel. Dieser wird laut Erfahrungen immer dann bestellt, wenn der normale Classico Espressokocher gekauft wird.

Damit aber nicht nur der Espresso gelingt, gibt es bei Cilio auch Milchaufschäumer. Diese arbeiten elektrisch und werden mit einem praktischen Ständer ausgeliefert. Alternativ gibt es auch den Milchaufschäumer mit Standfuß, wobei hier auf einen Ständer verzichtet wird.

Damit der Espresso oder Kaffee nachträglich auch abgeschmeckt werden kann, bietet das Unternehmen einen Milch- und Zuckerständer an. Im edlen Design können somit kleinere Milchkapseln oder Zuckertüten aufbewahrt werden. Bis zu 8 Milchdöschen und Zuckertüten lassen sich einlagern. Gerade im Büro macht solch ein formschönes Modell eine sehr gute Figur, obgleich der Espressokocher manuell nicht immer die beste Wahl darstellt, wenn es um Kaffee für größere Menschengruppen geht.

Weitere Produkte von Cilio

Wie bereits erwähnt, bietet das Unternehmen neben den manuellen Espressokochern viele weitere Produkte an, die sich im Bereich der Küche ansiedeln. So gibt es beispielsweise passendes Porzellan, in welches der Espresso gefüllt werden kann. Im Bereich des Porzellans setzt das Unternehmen auf feuerfeste Utensilien und behält den italienischen Stil bei. So werden die Milchkaffeetassen oder Espressotassen als Roma Tassen bezeichnet. Sie gibt es in brauner oder weißer Grundierung.

Desweiteren bietet das Unternehmen auch ein Schokoladen-Fondue-Set an, welches mit einem Teelicht erhitzt wird. Ideal als Geschenk für die Liebsten.

Tipp! Im Bereich der Bar- und Weinutensilien finden Sie Cocktailsets oder komplette Saftpressen, mit denen Früchte gepresst und entsaftet werden können. Ideal, wenn Sie selbst Cocktails machen wollen.

Alternativ bietet Ihnen das Unternehmen auch

  • Flaschenöffner,
  • Flaschenverschlüsse für Weinflaschen oder
  • Dekantiertrichter

an. Als Cilio Testsieger gilt die Wasserkaraffe, die ein tropffreies Ausgießen garantiert.

Vor- und Nachteile einer Cilio Espressomaschine

  • günstige Preise
  • Brühen von sehr schmackhaftem Espresso
  • passendes Porzelan im Sortiment
  • nur wenige elektrische Modelle im Angebot

Cilio – das Unternehmen für Italienfreunde

Der Cilio Espressomaschinen Test zeigt, dass sich das Unternehmen voll und ganz dem italienischen Lebensstil verschrieben hat. Hier finden Sie keine Kaffeevollautomaten, sondern können manuelle Espressokocher bestellen, die mit viel Liebe zum Detail betrieben werden müssen, damit am Ende ein passendes Ergebnis entsteht. Auch wenn das Unternehmen den Firmensitz in Solingen in Deutschland hat, kann es italienisches Design sehr gut rüberbringen. Alle Produkte sind in einem einheitlichen und optischen Stil gehalten, weswegen sicherlich viele Kunden ihre Freude mit den Produkten haben sollten. Hinzu kommt der große Vorteil, dass die Preise für diese Produkte im Vergleich gering ausfallen, ohne an Qualität einzubüßen.